Milchkännchen – für einen leckeren Kaffee mit Milch

MilchkännchenWenn Sie Ihren Kaffee gerne mit leckerem Milchschaum trinken, dann ist ein entsprechendes Milchkännchen für Sie ein Muss. Denn ohne das passende Aufschäumkännchen können Sie keine Milch aufschäumen. Dabei schmeckt ein Kaffee Latte Art oder Barista Art doch besonders gut. Wenn Sie sich ein Milchkännchen zulegen, können Sie die hohe Barista Kunst auch zuhause ausprobieren und Milch mit einer entsprechenden Dampfdüse im Nu aufschäumen. Wir geben Ihnen dazu gerne ein paar nützliche Tipps mit auf den Weg. Außerdem verraten wir Ihnen, worauf Sie beim Kauf einer Milchschaumkanne unbedingt achten sollen. Der Milchkännchen Test stellt Ihnen diese Informationen natürlich kostenlos zur Verfügung, damit Sie sich an dieser Stelle möglichst umfangreich informieren können.

Milchkännchen Test 2017

Milchkännchen zum Aufschäumen von Milch

MilchkännchenMilchkännchen Edelstahl kommen nicht nur zum Erhitzen, sondern auch zum Aufschäumen von Milch zum Einsatz. Es gibt sogar Milchkännchen mit Deckel, so dass Sie die warme oder ausgeschäumte Milch in diesen Kännchen besonders gut aufbewahren können. Die Rede ist bei diesen Milchkännchen also nicht von einem Milchkännchen und Zuckerdose Set. Während Sie sich zum Beispiel ein WMF Milchkännchen oder ein Milchkännchen von Villeroy Boch zulegen können, geht es heute um die sogenannten Aufschäumkännchen. Design Milchkännchen in Form von einer Kuh oder einem Euter aus Porzellan in weiß und schwarz kommen lediglich zum Einsatz, um Ihren Gästen kalte Milch für Ihren Kaffee zu servieren.

Die sogenannten Aufschäumkännchen werden hingegen genutzt, um aus Milch mit Hilfe einer Dampflanze leckeren Milchschaum zu machen. Wie das genau funktioniert, verraten wir Ihnen später. Neben einer Milchschaumkanne können Sie sich auch für ein Milchkännchen mit Deckel entscheiden, die Sie zum Beispiel nutzen können, um Ihre Milch auf einem Herd mit Induktion oder auf einem normalen Herd warm zu machen. Milchkännchen Glas sind hingegen vielmehr dazu gedacht, um kalte Milch auf Ihrer Kaffeetafel zu servieren. Bevor Sie ein Milchkännchen kaufen, sollten Sie jedoch nicht nur sichergehen, dass dieses sich wirklich für Milchschaum eignet. Vielmehr sollten Sie beim Kauf im Shop auch auf die folgenden Kriterien achten:

Vor- und Nachteile eines hochwertigen Milchkännchens

  • die passende Größe/ Höhe Ihres Milchkännchen (dies sollten Sie zum Aufschäumen von Milch schließlich immer nur zur Hälfte befüllen)
  • eine möglichst stark ausgeprägte Tülle, damit Sie Milchschaum nach Latte Art ganz einfach aufgießen können
  • eine hochwertige Verarbeitungs- und Materialqualität
  • einen fairen Preis
  • das Materialgewicht/ die Materialstärke
  • das Design
  • dass Ihr Milchkännchen möglichst leicht zu reinigen ist
  • wahlweise mit einer integrierten Temperaturanzeige
  • die Handhabung erfordert etwas Übung

Anleitung – so können Sie Milch aufschäumen

Wenn Sie Milch nun nach Barista Art aufschäumen möchten, benötigen Sie nicht nur das entsprechende Milchkännchen, sondern auch das nötige Können. Genau in dieser Hinsicht möchten wir Ihnen gerne unter die Arme greifen und Ihnen aufzeigen, worauf es ankommt.

Tipp Hinweise
Befüllen Ob Sie nun ein Milchkännchen Glas oder ein Milchkännchen Edelstahl nutzen, füllen Sie Ihr Milchkännchen immer nur bis zur Hälfte mit Milch. Der restliche Platz muss freibleiben, da sich das Volumen der Milch durch das Aufschäumen vergrößert. Ansonsten würde die Milch beim Aufschäumen wohlmöglich aus Ihrem Milchkännchen herausspritzen.

Geben Sie außerdem nur kalte Milch in das Kännchen hinein. Denn auch das erleichtert Ihnen das Schäumen. Es ist zudem das Beste, wenn Sie das Kännchen unmittelbar in der Hand halten. So sieht es die hohe Barista Kunst jedenfalls vor. Halten Sie das Milchkännchen nicht an seinem Griff fest, sondern umfassen Sie die Kanne komplett mit der Hand. Denn dann liegt das Kännchen am besten in der Hand und Sie behalten während des Aufschäumens die volle Kontrolle.

Tipp: Wenn Ihnen das Milchkännchen zu heiß wird, um es weiterhin festzuhalten, heißt dies auch, dass Sie die maximale Temperatur für Milchschaum bereits erreicht haben. Wenn Ihr Milchschaum bis jetzt nicht so geworden ist, wie Sie sich das vorgestellt haben, dann wird daraus auch nichts mehr. In diesem Fall müssen Sie einfach neu anfangen.

Dampflanze ablassen Bevor Sie jedoch einen zweiten Anlauf starten, sollten Sie das Kondenswasser aus der Dampflanze Ihrer Espressomaschine ablassen. Denn dies würde die Qualität des fertigen Milchschaums ansonsten mindern. Beim Aufschäumen selbst sollten Sie die Dampflanze nicht mittig, sondern besser seitlich in die Milch eintauchen. Beim Aufschäumen der Milch mit dem Dampf sollten Sie außerdem darauf achten, dass sich das Volumen der Milch nicht um mehr als 50 Prozent vergrößert.

Tipp! Wenn Sie das Aufschäumen erst einmal üben wollen, bis Sie die richtige Konsistenz des Schaums hinkriegen, nehmen Sie einfach Spülwasser zur Hand. Durch das Spülmittel lässt sich das Wasser fast wie Milch aufschäumen, so dass Sie problemlos üben können. Bitte denken Sie daran, dass Sie die Dampflanze in jedem Fall sofort nach dem Aufschäumen der Milch reinigen sollten.

Empfehlenswerte Marken beim Kauf von einem Milchschaumkännchen

Damit Sie eine gute Milchschaumkanne zu einem fairen Preis kaufen können, fehlen Ihnen noch ein paar wenige Informationen. Denn wir möchten Ihnen nun verraten, welche Marken besonders hochwertige Milchschaumkännchen für Sie im Angebot haben. Schließlich ist das Angebot an Profi und Design Milchkännchen in rot, Edelstahl und schwarz riesig. Ein Preisvergleich ist daher eine sehr sinnvolle Sache, wenn Sie möglichst faire Konditionen beim Kauf eines Milchkännchens erzielen wollen. Beziehen Sie die folgenden Marken unbedingt mit in Ihren Preisvergleich ein, um sich so das perfekt passende Milchschaumkännchen für Ihren Bedarf möglichst günstig auszusuchen:

  • Alessi
  • Tupper
  • Motta
  • Paderno
  • Tidaka
  • Tosnail
  • Jarra
  • Xavax
  • Dailyart
  • Business Coffee
  • Concept-Art
  • Contacto Bander
  • Gastroback
  • Cucina di Modena

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Funktionsweise eines Espressokochers – Aufbau und Verwendung detailliert erklärt
  2. Kaufberatung Espressokocher
  3. Welche Kaffeebohnen eignen sich am besten für einen Espressokocher?
  4. Espressokocher spritzt – was tun?
  5. Cilio Espressokocher – Qualität aus Solingen
  6. So wird der Dichtungsring eines Espressokochers gewechselt
  7. Kaffeelöffel – nützliches Accessoire für die Espresso-Zubereitung
  8. Porzellan Espressokocher – die wohl beste Art, einfach einen richtig guten Kaffee zu kochen
  9. Keramik Espressokocher – die Weiterentwicklung des Originals
  10. Espressokocher mit Cremaventil – so gelingt der perfekte Espresso auch zu Hause
  11. Was tun wenn der Espressokocher undicht ist?
  12. 12 Tassen Espressokocher – effizient viele Gäste verköstigen
  13. Cloer Espressokocher – solide Qualität zu einem tollen Preis
  14. Espressobohnen – bester Geschmack durch eine gute Bohne
  15. Espressokocher für Induktion – energieeffizient und schnell